KOBI-Arbeitskreis

Das Angebot von Aus- und Weiterbildung sowie Maßnahmen der Personalentwicklung sind entscheidend für die Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften. Die zunehmende Konkurrenz zwischen den Branchen um das demografisch bedingt schwindende Potenzial von Nachwuchskräften sowie das altersbedingte Ausscheiden von Fachkräften erfordert eine systematische Personalentwicklung zum Aufbau und zur Festigung eines soliden Mitarbeiterstamms, der für die Unternehmen lebensnotwendig ist.  

Das Aufgabenfeld des Kompetenzzentrums für Berufsbildung und Personalentwicklung (KOBI) umfasst die gewerbliche Berufsbildung sowie die akademischen Ausbildung. Die Erarbeitung bzw. Abstimmung von modernen Weiterbildungsformaten unter besonderer Berücksichtigung der Interessen der zu vertretenen Unternehmen der Mitgliedsverbände und des Hauptverbandes gehört ebenso zu den Aufgaben. 

Zur kontinuierlichen Abstimmung und Koordinierung der zentralen Themen und Maßnahmen wurde ein Arbeitskreis etabliert, in den die Mitgliedsverbände Experten entsenden.