Porträt Marcus Becker

Marcus Becker steht leidenschaftlich gern am Herd.
Im Beruf ist er der Chef von Kondor Wessels Bouw Berlin und des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg.
 

Auszug aus dem Porträt im Magazin Immobilienwelten Nr. 8 vom 25./26.02.2017:

Starke Partnerschaft. Das erste Mal treffen wir Marcus Becker an einem kalten Berliner Wintertag in Lichtenberg in seiner Funktion als Chef einer der engagiertesten Baufrmen Berlins. Nur neun Monate nach der Grundsteinlegung feiert die städtische Wohnungsbaugesellschaft Howoge gemeinsam mit dem Projektentwickler Treucon und Beckers Kondor Wessels Bouw Berlin Richtfest für 113 Wohnungen am Rosenfelder Ring. Auf dem 2.700 Quadratmeter großen Areal nahe des Bahnhofs Lichtenberg werden auf elf Geschossen insbesondere kleine Wohnungen für Senioren, Singles und Studenten errichtet. Ein Drittel der Wohnungen wird als geförderter Wohnraum zu 6,50 Euro pro Quadratmeter angeboten. „Auch in diesem Projekt zeigt sich erneut, dass wir gemeinsam mit der Howoge eine starke Partnerschaft zwischen privatem Projektentwickler und landeseigenem Unternehmenr haben“, freut sich Marcus Becker und be tont, dass seine Mitarbeiter voll im Zeitplan lägen und er aktuell von einer pünktlichen Fertigstellung Ende 2017 ausgehe.

Lesen Sie das ganze Porträt im Magazin Immobilienwelten - Seite 8/9  »weiter