Thema: Positionen

Faire internationale Vertragsbedingungen

Die Musterbauverträge der FIDIC sind als fairer internationaler Bauvertragsstandard zu erhalten und unter Beteiligung der entsprechenden Verbände fortzuentwickeln. [ mehr ... ]

Nachhaltig bauen

Die deutsche Bauwirtschaft bekennt sich zum nachhaltigen Bauen. Ca. 18 Mrd. € Heiz- und Betriebskosten ließen sich Jährlich im Gebäudesektor einsparen. [ mehr ... ]

Bezahlbar bauen - Ersatzneubau fördern

Viele Bestandsgebäude sind unter baulichen Gesichtspunkten zwar sanierungsbedürftig, aber unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht sanierungsfähig. [ mehr ... ]

Ausbildungskosten gemeinschaftlich tragen

Betriebe, die in Ausbildung aktiv sind, profitieren unmittelbar von ihrem Engagement, da sie ihren zukünftigen Fachkräftenachwuchs sicherstellen. [ mehr ... ]

Attraktive Ausbildung sichern

Die gewerbliche Berufsausbildung ist eine zentrale Quelle für den Fachkräftenachwuchs. Struktur und inhaltlichen Mindeststandards wurden im Jahre 1999 überarbeitet. [ mehr ... ]

Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) sichern

Nur durch die Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen kann das Lohngefüge in der Bauwirtschaft auf Dauer erhalten werden. [ mehr ... ]

Europäische Sozialpolitik - steigende Relevanz für die Bauwirtschaft

Die nationale Gesetzgebung wird in zunehmendem Maße durch europarechtliche Vorgaben beeinflusst. [ mehr ... ]

Drittlandproblematik

Die Autonomie der EU-Mitgliedstaaten gegenüber der EU-Kommission bei der Implementierung der EU-Verordnung zur Drittlandproblematik muss gewahrt bleibt. [ mehr ... ]

Hermes auf den Bau zuschneiden

"Hermes" bleibt für die Akquisition von Bauprojekten in Schwellen- und Entwicklungsländer eine unerlässliche Unterstützung, muss aber reformiert werden. [ mehr ... ]

Außenwirtschafts- und Entwicklungszusammenarbeit

Auf Grund begrenzter Haushaltsmittel müssen innovative Finanzierungsinstrumente Entwicklungshilfe-Budgets mit denen des Kapitalmarkts intelligent verbinden. [ mehr ... ]

Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung bekämpfen

Auch die Bekämpfung der illegalen Beschäftigung und der Schwarzarbeit ist ein Schwerpunkt der sozialpolitischen Arbeit. [ mehr ... ]

Mindestlöhne sichern Existenz von Unternehmen

Mindestlöhne sind für die an den deutschen Standort gebundenen Unternehmen der Bauwirtschaft ein unverzichtbares Instrument. [ mehr ... ]

Arbeitsschutz sachgerecht gestalten

Ziel der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes ist die Verhinderung von Arbeitsunfällen, der Schutz des Lebens und der Gesundheit der Beschäftigten. [ mehr ... ]

Planen und Bauen enger verzahnen

Nachträgliche und meist kostspielige Planungsänderungen können vermieden werden, wenn Planen und Bauen enger verzahnt werden. [ mehr ... ]

Risiken identifizieren, analysieren und bewerten

Die Deutsche Bauindustrie begrüßt ein verbindliches, systematisches Risikomanagement. Die Grundproblematik im Umgang mit Risiken bleibt jedoch bestehen. [ mehr ... ]

Mehr Flexibilität im Vergaberecht

Die Deutsche Bauindustrie begrüsst die von der Reformkommission "Bau von Großprojekten" gemachten Vorschläge zur Reform des Vergaberechts und fordert mehr Flexibilität [ mehr ... ]

Partnerschaftliche Projektzusammenarbeit

Es muss wieder an einer neuen „Kultur der partnerschaftlichen Zusammenarbeit“ gearbeitet werden, die über alle Projektphasen reicht. [ mehr ... ]

Bürger früh und kontinuierlich beteiligen

Große Projekte stoßen in Deutschland oft auf Akzeptanzprobleme. Die volkswirtschaftliche Bedeutung großer Projekte wird nicht ausreichend vermittelt. [ mehr ... ]

Digitale Methoden stärker nutzen

Bauherren sollten – ebenso wie alle anderen Projektbeteiligten – digitale Methoden wie z. B. Building Information Modeling (BIM) verstärkt nutzen. [ mehr ... ]

Außergerichtliche Streitbeilegung fördern

Auftraggeber und Auftragnehmer sollten sich schon im Vorfeld des Bauprojekts auf interne und externe Konfliktlösungsmechanismen verständigen. [ mehr ... ]

Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit verbindlich durchführen

Zur Identifikation der wirtschaftlichsten Beschaffungsvariante sind Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen verbindlich durchzuführen. [ mehr ... ]

Wie große Projekte gelingen

Die Deutsche Bauindustrie unterstützt die Vorschläge der Reformkommission "Bau von Großprojekte", sieht aber weitere Punkte als notwendig an. [ mehr ... ]

Kommunale Infrastruktur stärken

Starke und zukunftsfähige Kommunen sind Rückgrat für Wachstum und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ein Erfolgsfaktor hierfür ist eine funktionierende Infrastruktur. [ mehr ... ]

Bundesfernstraßengesellschaft

Bauindustrie sieht in der Gründung einer Bundesfernstraßengesellschaft Chancen, die Beschaffung im Bundesfernstraßenbau langfristig effizienter zu gestalten. [ mehr ... ]