header-image-article

Europäische Normungsvorhaben

Die Normhaltigkeit europäischer Baustoffnormen für den Trockenbau und von der BFA kritisch gesehen. Ein Beispiel sind fehlende Anforderungen in der neuen europäischen Produktnorm für Gipsplatten (DIN EN 520), die zu Deutscher "Restnormung" führte. Mit Auslaufen der Gültigkeit der „alten“ nationalen Produktnorm DIN 18180 gilt ab 31. März 2007 in Deutschland neben der DIN EN 520 eine sogenannte „Restnorm“ DIN 18180 als Anwendungsnorm, die bauaufsichtlich erforderliche, aber nicht mehr gemäß DIN EN 520 garantierte Produkteigenschaften aufnimmt und diesbezügliche Haftungsfragen mittelbar auf den „Produktanwender“ verlagert.

Perspektivisch darf das Prinzip eines freien europäischen Produkthandels durch zusätzliche nationale "Vorschriften" nicht zu Lasten der Ausbauunternehmen (Normenanwender) eingeschränkt werden.