header-image-article

Keine Winterbauumlage für BFA ATB- Mitglieder !

Die Mitglieder der BFA ATB sehen sich als abgrenzbare Gruppe von Unternehmen, die witterungsunabhängig arbeiten". Die BFA ATB verfolgt deshalb seit langer Zeit das Ziel, ihre bauindustriellen Akustik- und Trockenbau Unternehmen von den Umlagen der Winterbauförderung (Saison KUG) zu entlasten. 

Mit inzwischen rechtskräftigem Urteil vom November 2008 hat das Sozialgericht Hannover unsere Einschätzung bestätigt, dass Betriebe des „industriellen Akustik- und Trockenbaus“ im Rahmen der Winterbauförderung nicht zur Zahlung der Winterbau-Umlage herangezogen werden können. Das Urteil stellt zwar eine Einzelfallentscheidung dar, die jedoch Mitgliedern der BFA ATB erhebliche Spielräume eröffnet.