header-image-article

Mitgliederversammlung der BFA 2016

Gründung einer Förderplattform beschlossen

Schloss Ettersburg bei Weimar bot den würdigen Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung der Bundesfachabteilung Ausbau und Trockenbau am 14. Juni 2016, die wiederum als Branchenplattform von zahlreichen bauindustriellen Mitgliedern und Gästen der Bundesfachabteilung intensiv zum fachlichen Austausch genutzt wurde

Bisherige Arbeitsfortschritte und die weitere Arbeit der 2014 gestarteten Initiative zur Aktualisierung des Normenbestandes für Trocken- und Leichtbausysteme wurden intensiv diskutiert. Der inzwischen auf Initiative des Vorstandes etablierte „Verein zur Förderung innovativer Bauweisen im Innenausbau e.V.“ wurde vorgestellt, dessen weit über Normungsanliegen hinausgehende Vereinsziele und
-aktivitäten von allen Teilnehmern gewürdigt wurden.

Im Rahmen des Vorstandsberichts über laufende Projekte wurden insbesondere die Begleitung aktueller Merkblätter, Branchenveranstaltungen und insbesondere die umfassende Arbeit zur Neuausgabe der VOB/C ATV DIN 18340 „Trockenbauarbeiten" und dem zugehörigen DIN-Fachkommentar thematisiert.

Thomas Weinrich (Jaeger Ausbau) und Suitbert Nöchel werden die Bundesfachabteilung in den kommenden Jahren führen.

Zur Tagung und zum Besuch der Kulturstadt Weimar eingeladen hatte die SINIAT GmbH.