Trockenbaumeisterschaft Raab Karcher

Nachwuchs schlägt sich hervorragend auf der Trockenbaumeisterschaft der Profis!

Mit erneut sehr anspruchsvoller Aufgabe - dem Bau einer phantasievollen, von Studenten der FH Rosenheim unter dem Motto „Innovation hat ein Gesicht“ entworfenen Skulptur eines Gesichtsprofiles, startete das diesjährige Finale der Trockenbaumeisterschaften am 7. November 2014 in Düsseldorf, inzwischen fester Programmpunkt der Innovative und Bewährungsprobe für die jeweiligen Vorjahressieger der Nachwuchsmeisterschaft der prüfungsbesten Ausbildungsabsolventen zum Trockenbaumonteur eines jeden Kammerbezirkes in Deutschland.

Meisterschaft 2014Meisterschaft 2014

Die letztjährigen Erstplatzierten der von der Bundesfachabteilung Ausbau und Trockenbau im Hauptverband im Ausbildungszentrum in Hamm durchgeführten „Deutschen Meisterschaften 2013“ des Nachwuchses, Christopher Hasse (Treskower Innenausbau GmbH) und Bogdan Zisch (Jaeger Ausbau GmbH + Co. KG Würzburg), starteten dementsprechend mit einer „Wild Card“ im Feld der Profis und schlugen sich über alle Erwartungen gut und besser als so mancher Finalist aus den regionalen Vorentscheidungen.

Meisterschaft 2014Meisterschaft 2014

Die Trockenbaumeisterschaft hat auch diesmal wieder gezeigt, dass unser Nachwuchs im Rahmen der Ausbildung zum Trockenbaumonteur solides Wissen und ausgeprägte handwerkliche Fertigkeiten erlernt, betonte deshalb auch Claudio Liguori, für den Bereich Berufsbildung zuständiges Vorstandsmitglied der Bundesfachabteilung Ausbau und Trockenbau und Geschäftsführer der drytec Innenausbau GmbH.