header-image-article

Über den Geschäftsbereich

Die Bundesfachabteilung Bauwerksabdichtung (BFA BWA) ist die einzige bauindustrielle Branchenorganisation von Fachunternehmen im Leistungsbereich Bauwerksabdichtung in Deutschland.

Als Gremium des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie nutzen wir mit der BFA BWA alle berufspolitischen und technischen Einflussmöglichkeiten der Spitzenorganisation und ihrer Landesverbände. Bundesweit vertreten wir die Interessen der bauindustriellen Bauwerksabdichtung. Damit fördern wir aktiv die strategische Weiterentwicklung des Berufsstandes und der Rahmenbedingungen der Branche.

Die Mitgliedsunternehmen der BFA BWA … 

sind hochqualifiziert auf dem Spezialgebiet der Bauwerksabdichtung mit langjähriger Erfahrung und besonderer Kompetenz im Bautenschutz. Der Leistungsbereich umfasst Bauwerksabdichtungen für erdberührte Bauteile, befahrene Flächen, Flachdächer, Terrassen und Balkone, Innenräume sowie für Becken, Auffangwannen und Deponien.

Mitglied werden in der BFA BWA können alle in der Bauwerksabdichtung tätigen Unternehmen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Landesverband der Deutschen Bauindustrie.

Wir vertreten die Interessen von Unternehmen der Bauwerksabdichtung:

  • Mit der BFA BWA positionieren wir das Thema Bauwerksabdichtung im Fokus der Fachöffentlichkeit.
  • Wir fördern die Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung in allen Arbeitsbereichen der Mitgliedsunternehmen. 
  • Die Mitglieder der BFA BWA wirken mit bei der Normung, im Zulassungswesen sowie in der Weiterentwicklung von technischen Vertragsbedingungen und Regelwerken.
  • Aktiv befördern wir die Entwicklung und Fortschreibung technischer Standards.

Wir fördern Wissensaustausch und Vernetzung:

  • Regelmäßige Mitgliedsversammlungen dienen einem intensiven fachlichen Austausch. Neben der Diskussion technischer und branchenpolitischer Themen werden Fachvorträge zu aktuellen Themen angeboten, z.B. Bauschäden und Mängelbeseitigung, BIM, technische Innovationen etc.
  • Die BFA BWA organisiert exklusive Seminare und entsendet Referenten auf Veranstaltungen, z.B. im Rahmen von Fachmessen, Bauforschungskongressen und Sachverständigentagungen.
  • Als BFA BWA sind wir der fachliche Ansprechpartner und Initiator für verbandsübergreifenden Erfahrungsaustausch. Neben nationalen und europäischen Verordnungsgebern gehören zu unseren Gesprächspartnern u.a. die BFA Gussasphalt, andere Verbände, wissenschaftliche Institute und Forschungseinrichtungen etc.

Wir bieten Information und Service:

  • Durch unseren Rundschreibendienst erhalten unsere Mitglieder regelmäßig aktuelle branchenrelevante Informationen zu technischen oder vertraglichen Fragen und Neuerungen.
  • Wir erarbeiten Fachliteratur, Richtlinien und Kommentare sowie Leitfäden und Merkblätter zu baupraktischen Themen.
  • Wir engagieren uns in der Ausbildung. Die BFA BWA bietet ihren Mitgliedsunternehmen Erläuterungen und Praxishilfen zur Ausbildung und ist eng eingebunden in die Weiterentwicklung von Ausbildungsinhalten und Weiterbildungsangeboten der bauindustriellen Ausbildungszentren.