header-image-article

Über den Geschäftsbereich

Die Bundesfachabteilung Fassadenbau (BFA FAB) ist die einzige bauwirtschaftliche Branchenorganisation von Fachunternehmen im Leistungsbereich des konstruktiven Fassadenbaus in Deutschland.

Unter dem Dach des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie nutzen wir die politischen und bauwirtschaftlichen Einflussmöglichkeiten dieser Spitzenorganisation und ihrer Landesverbände und positionieren bundesweit die Interessen der bauindustriellen Fassadenbauunternehmen. Sowohl in berufspolitischer wie in technischer Hinsicht betreiben wir aktiv die strategische Weiterentwicklung des Berufsstandes und der Rahmenbedingungen der Branche.

Die Mitgliedsunternehmen der BFA FAB … 

sind qualifizierte Betriebe des konstruktiven Fassadenbaus mit langjähriger Erfahrung und hoher Kompetenz in ihren jeweiligen Spezialbereichen. Überwiegender Leistungsbereich ist der Bau von VHF (vorgehängten hinterlüfteten Fassaden).

Mitglied werden können alle im Fassadenbau tätigen Unternehmen bzw. deren benannte Vertreter. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft des Unternehmens in einem bauindustriellen Landesverband der Deutschen Bauindustrie.

Wir vertreten die Interessen von Fassadenbauunternehmen:

  • Wir greifen die bedeutenden gesellschaftlichen und politischen Themen auf: Bauen im Bestand, energetische Modernisierung, serielles Bauen etc. und präsentieren die diesbezüglichen Qualitäten von VHF einer breiten Öffentlichkeit.
  • Wir befinden uns im regelmäßigen Dialog mit Politik, Baukultur und Immobilienwirtschaft zur Förderung innovativer Fassadenbauweisen.
  • Wir wirken mit bei der Normung, im Zulassungswesen sowie in der Weiterentwicklung von Technischen Vertragsbedingungen und technischen Regelwerken.

Wir fördern Wissensaustausch und Vernetzung:

  • Regelmäßige Mitgliedsversammlungen dienen einem intensiven fachlichen Austausch. Darüber hinaus werden exklusiv Seminare und Fachvorträge zu aktuellen Themen angeboten, z.B. Digitalisierung, Wärmeschutz, Brandschutz, technische Innovationen etc.
  • Die BFA FAB ist Mitbegründer des Fachverbandes Baustoffe und Bauteile für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden (FVHF) und pflegt auf dieser Plattform den Kontakt mit allen relevanten Zuliefererbranchen.
  • Unsere BFA FAB ist fachlicher Ansprechpartner in allen Belangen und Motor für firmenübergreifenden Erfahrungsaustausch. Neben nationalen und europäischen Verordnungsgebern sind dies auch Verbände, wissenschaftliche Institute, Forschungseinrichtungen etc.

Wir bieten Service:

  • Durch unseren Rundschreibendienst versorgen wir unsere Mitglieder regelmäßig mit aktuellen branchenrelevanten Informationen zu allen technischen und vertraglichen Fragen und Neuerungen.
  • Wir erarbeiten praxisbezogene Leitfäden und Merkblätter.
  • Unsere Mitgliedsunternehmen sind maßgeblich in der Ausbildung engagiert. Die BFA bietet Erläuterungen und Praxishilfen zur Ausbildungsordnung und beteiligt sich an der Ausgestaltung der Aus- und Weiterbildungsangebote in den bauindustriellen Ausbildungszentren.