header-image-article

European Federation of Foundation Contractors EFFC

Die BFA Spezialtiefbau ist Gründungsmitglied des 1992 ins Leben gerufenen Verbandes europäischer Spezialtiefbauunternehmen EFFC. Alle Mitglieder der BFA sind auch Mitglied der EFFC.

Die EFFC vertritt die Interessen der Spezialtiefbauunternehmen aller Mitgliedsstaaten gegenüber europäischen Institutionen und anderen internationalen Organisationen des Spezialtiefbau, so z.B. dem US-amerikanischen Deep Foundation Institute DFI. Ziel der EFFC ist die Förderung des Dialogs und die gegenseitige Unterstützung in Fragen:

  • des Bauvertragsrechts und der Qualifikation,
  • der Arbeitssicherheit und des Gesundheitschutzes,
  • der Nachhaltigkeit,
  • der Bautechnik.


Die EFFC ist Herausgeber

  • des Joint Venture Agreements für Spezialtiefbauvorhaben,
  • der Special Conditions for Specialist Foundation Works, 
  • des Soil-Risk Registers,
  • des Code of Conduct für Spezialtiefbauunternehmen,
  • der Nachhaltigkeits-Charta Spezialtiefbau,
  • der Gesundheitsschutz- und Arbeitssicherheits-Charta.

Aktuell liegt die Präsidentschaft der EFFC bei Herrn Dipl.-Ing. Hans-Joachim Bliss, BAUER Spezialtiefbau GmbH.


Die EFFC ist außerdem Trägerin der europäischen Normung im Spezialtiefbau (CEN/TC 288) sowie des Europäischen Spezialtiefbaumagazins 'European Foundations'.