Drittlandproblematik

Der fehlende Wille einiger großer Baunationen, wie z.B. China und Indien, ihren Baumarkt für ausländische Anbieter zu öffnen, hat die EU-Kommission dazu veranlasst, einen Verordnungsvorschlag zur Frage des Zugangs von Drittlandfirmen zum öffentlichen Beschaffungsmarkt der Europäischen Union vorzulegen.

Forderung:

  • Bei dem Vorschlag der EU-Kommission handelt es sich um einen Schritt in die richtige Richtung, allerding muss im weiteren Gesetzgebungsverfahren darauf geachtet werden, dass die Autonomie der EU-Mitgliedstaaten gegenüber der EU-Kommission bei der Implementierung der geplanten EU-Verordnung gewahrt bleibt.