AwF 140 Baufortschrittskontrolle

AwF 140 Baufortschrittskontrolle

Definition und Zielsetzung

Das Modell wird für die Baufortschrittskontrolle als Grundlage des Projektcontrollings genutzt.

Umsetzung

Zur frühzeitigen Identifizierung von Abweichungen des IST-Bauablaufs zum SOLL-Bauablauf wird der modellbasierte Bauzeitenplan überwacht. Realisierte Bauabschnitte können im Modell kenntlich gemacht werden. Sofern ein Austausch der Modelle zwischen AN und AG möglich wird, dient diese Baufortschrittkontrolle als Basis für die Bauwerksdokumentation und -abrechnung.