Pressemitteilung

Ausschuss Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz der BAUINDUSTRIE – Vorstandswahl am 26. November 2020

Bei der tur­nus­mä­ßi­gen Vor­stands­wahl wurde Dipl.-Ing. Björn Kass von der Stump-Fran­ki Spe­zi­al­tief­bau GmbH als Vor­sit­zen­der wie­der­ge­wählt.

Am 26. November tagte der Ausschuss für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (AfAuG) der BAUINDUSTRIE als Webkonferenz. Bei der turnusmäßigen Vorstandswahl wurde Dipl.-Ing. Björn Kass von der Stump-Franki Spezialtiefbau GmbH als Vorsitzender wiedergewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Dipl.-Ing. Matthias Eli (Ed. Züblin AG), Dipl.-Ing. Herbert Hinrichs (Ludwig Freytag GmbH & Co. KG), Dipl.-Ing. Thomas Kurr (LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG) und Dipl.-Ing. Dirk Lenhardt (Bonava Deutschland GmbH).

Inhaltliche Schwerpunkte der Sitzung waren u.a. Beratungen über die Entwicklungen des Arbeitsschutzes in Zeiten von Corona, die Studie KlimaBau der TU Braunschweig, die sich auch mit Einsatzgrenzen der Beschäftigten bei manchen infolge des Klimawandels geänderten Witterungsereignissen beschäftigt und mögliche Konsequenzen für den Arbeitsschutz auf Baustellen infolge schwerer und tödlicher Arbeitsunfälle, über die der Präventionsleiter der BG BAU, Dipl.-Ing. Bernhard Arenz, bedauerlicherweise berichten musste