Presseinformationen

Die Gesundheit steht an oberster Stelle

30.03.2020

Gemeinsame Pressemitteilung der Tarifvertragsparteien

 

Die drei Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft, der Zentralverband des Deutsch...

Bauwirtschaft begrüßt Aufrechterhaltung der Baumaßnahmen

25.03.2020

Den ergangenen Erlass des BMI und des BMVI über die Fortführung der Baumaßnahmen im Hochbau, Straßenbau und Wasserbau begrüßen wir außerordentlich.

Insolvenzen verhindern

18.03.2020

Öffentliche Auftraggeber müssen Rechnungen begleichen

Tarifverhandlungen werden verschoben

18.03.2020

Die drei Tarifvertragsparteien, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Zentralverband De...

BAUINDUSTRIE zum Aktionsplan Kreislaufwirtschaft

16.03.2020

Die BAUINDUSTRIE unterstützt die Zielsetzung des neuen Aktionsplans Kreislaufwirtschaft der EU...

Technisches Positionspapier „BIM im Spezialtiefbau“ in überarbeiteter Auflage erschienen

11.03.2020

Die 2. Auflage „BIM im Spezialtiefbau“ wurde inhaltlich ergänzt und um den sog. SPTB1.0-Code erweitert.

BAUINDUSTRIE zieht positive Jahresbilanz 2019

25.02.2020

Umsätze steigen um 7 %, Aufträge um 8 % - Unternehmen schaffen 33.000 neue Arbeitsplätze

BAUINDUSTRIE weist unsachliche ÖPP-Kritik zu Intransparenz und Unwirtschaftlichkeit zurück

27.01.2020

Auch wenn die Kritiker aus Teilen der Opposition und des Baugewerbes nicht müde werden, eine nachweislich effiziente Beschaffungsvariante zu diskreditieren, werden die Vorwürfe dadurch nicht richtiger.

BAUINDUSTRIE zu den Konjunkturindikatoren im November 2019

24.01.2020

Orderplus überwiegend auf Großprojekte zurückzuführen, Straßenbau hingegen rückläufig

Arbeitgeber stimmen Schiedsspruch mehrheitlich zu

17.01.2020

Nach der Gremienabstimmung in den Landesverbänden des HDB und ZDB fand der Schiedsspruch zu den Bau-Mindestlöhnen auch auf Arbeitgeberseite die erforderliche Mehrheit.

BAUINDUSTRIE zur Unterzeichnung der LuFV III

14.01.2020

Bundesverkehrsminister Scheuer und Dr. Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn, unterzeichnen LuFV III

Bauindustrie unterstützt Pläne von Minister Scheuer zur Planungsbeschleunigung

08.01.2020

BAUINDUSTRIE, zum neuen Entwurf eines Planungsbeschleunigungsgesetzes

Schiedsspruch im Bau-Mindestlohnkonflikt

19.12.2019

 
Der neue Bau-Tarifschlichter, Prof. Dr. Rainer Schlegel, legte im Mindestlohn-Tarifkonflikt des Bauhauptgewerbes nach mehr als 14-stü...

Bauwirtschaft blickt auf ein solides Jahr 2020

18.12.2019

Umsatzwachstum um 5,5 % erwartet.

Schlichtung beginnt am 18. Dezember 2019

12.12.2019

Prof. Dr. Rainer Schlegel soll Bau-Mindestlöhne schlichten

Bedarfsnahe Verfügbarkeit von Baurohstoffen gewährleisten – Genehmigungsstau auflösen

27.11.2019

Die Versorgung von Baustellen mit Kies, Sand, Schotter und Splitt gerät ins Stocken. Es muss dringend gehandelt werden

BAUINDUSTRIE zu Ausschreibungen im Bereich der öffentlichen Verkehrsinfrastruktur

25.11.2019

Konjunkturlage und Umfrage bestätigen Rückgang der Ausschreibungen, Insbesondere der Straßenbau ist betroffen

BAUINDUSTRIE zu den Baugenehmigungen

20.11.2019

Talfahrt setzt sich fort Wohnungsbaugenehmigungen um 1,9 % zurückgegangen

BAUINDUSTRIE unterstützt die von BDI und DGB geforderte Investitionsoffensive der öffentlichen Hand

18.11.2019

Verlässliche Investitionen für Kapazitätsaufbau / Projekte konsequent ausschreiben

BAUINDUSTRIE setzt auf Start-ups

12.11.2019

Die Baubranche steht bekanntermaßen mitten drin in der Digitalisierung. Es kommt darauf an, die vorhandenen Ressourcen effizient einzusetzen. Start-ups helfen kräftig mit, Effizienzgewinne zu realisieren und die Baubranche zukunftsfähig zu machen.

BAUINDUSTRIE zu den Baugenehmigungen in den ersten acht Monaten 2019

21.10.2019

Enttäuschende Bilanz – Wohnungsbaugenehmigungen um 2,5 % zurückgegangen.

BAUINDUSTRIE zu Kritik an ÖPP-Projekt auf der A61

23.09.2019

Mehrkosten können ÖPP nicht angelastet werden Kostenschätzungen müssen belastbarer werden

Klimapaket nur halb gepackt

23.09.2019

positiv: Steuerliche Förderung / Portfolioansatz fehlt

BAUINDUSTRIE bringt erneut Bauabfallverwertungsgesetz ins Spiel

18.09.2019

Wir brauchen rechtssichere und bundeseinheitliche Regelungen für die ordnungsgemäße und schadlose Verwertung mineralischer Bauabfälle einschließlich Böden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.