Bildung

Der Bau ist wie keine andere Branche abhängig von tatkräftigen, motivierten und gut ausgebildeten Frauen und Männern. Unsere Zukunft hängt wesentlich davon ab, ob wir als BAUINDUSTRIE in der Lage sein werden, im Wettbewerb um Fachkräfte zu bestehen und Angebote zu schaffen, die über die hohen Standards des Branchentarifs hinausgehen. Ziel der verbandspolitischen Bildungsarbeit ist die Sicherung von Nachwuchskräften im gewerblichen wie akademischen Bereich. Wir setzen uns für den Ausbau des digitalen Bildungsangebotes ein und stärken die Berufsausbildung, Berufsberatung und Weiterbildung.