Corona-Schutzmaßnahmen auf der Baustelle

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard FAQ der BAuA

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) bündelt auf Ihrer Seite alle Informationen zum betrieblichen Umgang mit der Pandemie. Die hier verfügbaren Informationen werden regelmäßig von den Fachleuten der BAuA überprüft und aktualisiert. Besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um auf dem neuesten Stand zum beruflichen Umgang mit SARS-CoV-2 zu bleiben.

»SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Informationen der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)

Das BMAS hat konkrete Standards für Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz vorgelegt. Mit dem „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Baugewerbe“ setzt die BG BAU diese nun praxisnah und gemeinsam mit ihren Partnern aus der Baubranche für die Unternehmen der Bauwirtschaft und baunahen Dienstleistungen um. Unternehmen, die sich daran orientieren, erfüllen die rechtlichen Anforderungen an den Arbeitsschutz.

Weiter praxisnahe und hilfreiche Hinweise zum Schutz auf Baustellen der BG BAU: 

​Grundlegende Informationen zu allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln auf einem Poster zusammengefasst:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.