Leitfaden und weitere Downloads

Mitgliedsunternehmen erhalten weitere Informationen über das verbandsinterne BAUINDUSTRIE-Portal.

 



Die BAUINDUSTRIE nach Corona
Eine stabile Baukonjunktur stärkt die deutsche Wirtschaft 

(Stand 12.05.2020)

Die BAUINDUSTRIE hat gemeinsam mit ihren Mitgliedern das Papier „Die BAUINDUSTRIE nach Corona“ erstellt. Ziel ist es, die Politik bei der Erstellung eines Konjunkturprogrammes zu unterstützen. Ein gutes Konjunkturprogramm kann dazu beitragen, die wichtigsten Zukunftsaufgaben voranzubringen. Hierbei spielen der Klimaschutz, der Ausbau der digitalen Infrastruktur sowie der Wohnungsbau eine wichtige Rolle.

Die BAUINDUSTRIE braucht kein unmittelbares Konjunkturprogramm. Vielmehr wirkt sich die finanzielle Stärkung und Stabilisierung der privaten und öffentlichen Auftraggeber mittelbar auf die Bauwirtschaft aus: Ihre Auftragslage wird erhalten und verstetigt und somit ihre Leistungsfähigkeit als essenzieller Beitrag zur deutschen Volkswirtschaft gesichert. Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen schlagen wir die im Papier aufgezählten Maßnahmen vor und bieten unsere Unterstützung an.

»weiter zum Papier


Konjunkturelle Auswirkungen des Corona-Virus auf die deutsche Bauwirtschaft
(Stand 15.05.2020)

Die BAUINDUSTRIE geht davon aus, dass die Gefahr für die deutsche Baukonjunktur im laufenden Jahr vermutlich nicht in einem deutlichen Nachfragerückgang besteht. Das Risiko besteht eher darin, dass die Produktion durch Probleme bei den Baustoff- und Baumaterialzulieferern, durch Erkrankungen in den Baubelegschaften oder durch behördliche Maßnahmen gebremst wird. Diese Anzeichen werden aktuell durch die Unternehmen bestätigt. Die Eintrittswahrscheinlichkeit ist weiterhin ungewiss, die Auswirkungen könnten aber immens sein.

»weiter


Corona-Leitfaden der BAUINDUSTRIE mit Hinweisen für einen besonnenen Umgang // arbeits-, sozial- und vertragsrechtliche Fragen

  • Corona-Leitfaden - Rund um Arbeits- und Vertragsrecht (Stand 19.03.2020)

    1. Virusverbreitung, Symptome und Übertragungswege

    2. Unterstützung von Verbänden, Behörden und Institutionen 

    3. Prävention – Ansteckung und Panik vermeiden

    4. Umgang mit Verdachtsfällen 

    5. Quarantäne und Beschäftigungsverbot – was nun? 

    6. Ansprüche und Leistungen im Einzelnen

    7. Kurzübersicht Arbeits- und Sozialrecht 

    8. Bauvertragliche Fragen

    9. Hinweise zu Staats-Hilfen und weiteren Erleichterungen 

    10. Hotlines

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.