Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0

Innovation & Digitalisierung
Verkehr & Infrastruktur

BIM ist mehr: Digitalisierung am Bau geht weiter

Alles, was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie beim Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0 am 15. und 16. September 2021.

BIM Kongress Infrastruktur

Bei Neuprojekten im Infrastrukturbau ist BIM inzwischen Standard. Virtuelle Bauwerksmodelle sind aber nicht alles. Die Digitalisierung eröffnet der Baubranche viele weitere Möglichkeiten, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen, die Bauqualität konsequent zu verbessern und ressourcenschonend zu Wirtschaften.

Themen und Schwerpunkte:

  • BIM und mehr: Digitale Möglichkeiten und Methoden
  • BIM bei der Bahn: Kollaboration, Kommunikation, Praxisbeispiele
  • BIM Talk: BMVI, Länder und Die Autobahn GmbH des Bundes – Diskussion zum neuen Masterplan BIM im Bundesfernstraßenbau

Freuen Sie sich z.B. auf den Beitrag "BIM im Verkehrswegebau - Forderungen der BAUINDUSTRIE" unseres Vizepräsidenten Technik, Dr. Matthias Jacob, am 15. September nachmittags.

 

Weitere Informationen, das komplette Programm und Informationen zu Anmeldung und Kosten finden Sie online unter:
www.bim-kongress.de