Partnerschaftsmodell Schiene

Verkehr & Infrastruktur

Zentrale Nutzenargumente des “Partnerschaftsmodells Schiene“

Kommunikationspapier „Partnerschaftsmodell Schiene“
Kommunikationspapier „Partnerschaftsmodell Schiene“

visuelle Zusammenfassung des Partnerschaftsmodells Schiene

Mit dem „Partnerschaftsmodell Schiene“ hat die DB Netz AG – zusammen mit den Partnern Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), dem Verband Beratender Ingenieure (VBI) sowie der wissenschaftlichen Unterstützung durch die TU Berlin – einen konzeptionellen Vorschlag erarbeitet, wie eine partnerschaftliche Projektabwicklung ganzheitlich sowie nachhaltig bei großen und/oder komplexen Projekten der Schieneninfrastruktur umgesetzt werden kann.

Zentrale Nutzenargumente des “Partnerschaftsmodells Schiene“

▪ Wir haben EIN GEMEINSAMES ZIEL.

▪ Wir finden gemeinsam INNOVATIVE LÖSUNGEN durch die frühe Zusammenführung von Planen, Bauen und Betreiben.

▪ Wir GEWINNEN (oder verlieren) gemeinsam.

▪ Wir investieren unsere ganze ENERGIE lösungsorientiert in das PROJEKT.

▪ Wir planen und bauen KOSTENSICHER, EFFIZIENTER und SCHNELLER.

▪ Wir motivieren Mitarbeiter/innen durch den GEMEINSAMEN ERFOLG und erhöhen damit die ATTRAKTIVITÄT der gesamten Branche.