Umwelt und Bautechnik

Die Unternehmen der BAUINDUSTRIE sind nachhaltigem Wirtschaften verpflichtet. Wir übernehmen für unser Handeln Verantwortung von Anfang bis Ende. Wir denken im gesamten Lebenszyklus – also im Herstellungs-, Nutzungs- und Rückbauprozess. So schonen wir Ressourcen und tragen zum Erhalt der Umwelt bei, steigern die Lebensqualität und die Attraktivität von Städten und Gemeinden und bewahren das baukulturelle Erbe. Nachhaltigkeit bedeutet  eine lebenswerte gebaute Umwelt mit ausreichend bezahlbarem Wohnraum, guten Schulgebäuden und einer leistungsfähigen Infrastruktur sowie einer langlebigen Bausubstanz. Die Unternehmen der BAUINDUSTRIE stehen nicht nur für den Bau von energieeffizienten Gebäuden sondern errichten auch  Anlagen für die Erzeugung erneuerbarer Energien. Sie tragen so mit dem Bau von Infrastrukturen für nachhaltige Mobilität maßgeblich auch zur besseren Energieeffizienz aller Sektoren bei.