Wirtschaft und Recht

Ein ausgewogener und stabiler Rechtsrahmen ist eine wesentliche Grundlage für erfolgreiche wirtschaftliche Tätigkeit und damit für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Für die BAUINDUSTRIE zählen hierzu insbesondere das Öffentliche Beschaffungswesen (Vergaberecht), das Vertragsrecht und das Steuerrecht. Bürokratische Hemmnisse stehen der Entfaltung von Wirtschaft und freiem Unternehmertum entgegen.