Digital Village

 
Zum zweiten Mal findet das Digital Village auf der Weltleitmesse BAU in München statt. Werdet auch Ihr Teil des Digital Village 2021 und bewerbt Euch jetzt mit Eurem Start-up. Gesucht werden erneut innovative Ideen, die die Baubranche voranbringen und effiziente Lösungen für ihre Protagonisten schaffen.
 
Habt ihr es mit Eurem Start-up in die Top 18-Runde geschafft, seid ihr auf der Messe im Digital Village dabei und könnt die Digital Village-Jury von Eurer Idee überzeugen.
Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 1.500 Euro.
 
Jetzt bewerben! Eine Einreichung ist möglich bis 25. September 2020 unter:
detail.de/digital-village.
 
 
Das Digital Village auf der Weltleitmesse BAU 2021 (11.-16.01.2021) in München gibt Gründern erneut eine internationale Plattform, ihre innovativen Ideen aus dem Baubereich zu präsentieren und Kontakte mit Top-Entscheidern, potenziellen Unterstützern, Investoren und künftigen Kunden zu knüpfen. Auch 2021 präsentiert sich das Digital Village auf rund 200 m²  mit einem Forum und Kontaktständen für Start-ups und der Industrie.
 
Die Redaktion der Architekturfachzeitschrift DETAIL und Vertreter der Messe München wählen aus allen Einreichungen 18 Start-ups aus, die sich im Digital Village präsentieren dürfen. Die Top 18 stellen ihr Business-Konzept an 5 Tagen (11.-15.01.21) an einem Kontaktstand, im Rahmen von Führungen über das Digital Village sowie bei öffentlichen Pitches im Forum vor. Am 13.01.21 kürt die Digital Village-Jury das überzeugendste Start-up zum Preisträger. Dieses erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro und wird im Anschluss im Rahmen der DETAIL Netzwerkparty am gleichen Abend geehrt; alle Nominierten, die Jury sowie Vertreter der Messe BAU werden dazu eingeladen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.