Umfrage Be.BIM-Studie

Durch Einführung der Building Information Modeling-Methodik (BIM) steht der Hochbau schon seit einigen Jahren vor tiefgreifenden Veränderungen. Nun gilt es, mehr als 10 Jahre später, BIM nicht nur aus Sicht des Planens und Bauens anzuwenden, sondern auf den gesamten Lebenszyklus der Immobilie auszuweiten.
 
Zielsetzung der Be.BIM-Studie ist es, von Ihnen zu erfahren, welche Bedeutung BIM in Ihrem Unternehmen bereits hat, welche Aufgaben Sie auf Grundlage von BIM bewältigen und was Ihre Vision der Zukunft ist.
 
Mithilfe der Anwendung der BIM-Methodik und des digitalen Zwillings können aussagekräftige Kennzahlen zu Energieverbräuchen und möglichen Einsparpotenzialen auch für Bestandsgebäude erstellt werden. Wichtige Betriebsprozesse, wie die Instandhaltung oder Reinigung können verbessert werden und gewährleisten ein effizientes und kostenoptimiertes Flächenmanagement.
 
Auf Basis Ihrer Antworten wird das Be.BIM-Team einen BIM-Digitalisierungsmonitor erstellen, um den Puls der Zeit zu messen und unsere digitale Zukunft in der Immobilienwirtschaft voranzutreiben.
 
Diese Studie wird durch den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. unterstützt.
 
Wir laden Sie herzlich ein, an der Umfrage bis Ende Mai teilzunehmen und somit zu einem umfassenden Bild der Immobilienbranche beizutragen.
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.