Internationales Bauen und Europa

Über Deutschland hinaus vertritt die BAUINDUSTRIE die Interessen der Branche auf EU-Ebene und unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen bei Bauaktivitäten im Ausland. Im Geschäftsbereich „Europa“ positionieren wir uns aktiv zu den baurelevanten EU-Initiativen und bringen uns in die Lobbyaktivitäten der deutschen und europäischen Spitzenverbände ein. Im Geschäftsbereich „Internationales Bauen“ fordern wir adäquate Investitionsbudgets zur Finanzierung des weltweiten Infrastrukturbedarfs ein, setzen uns für fairen und nachhaltigen internationalen Wettbewerb ein und machen auf unfaire Handelspraktiken aufmerksam.

Fokusthemen

Die EU-Taxonomie

Die Broschüre gibt eine Übersicht über die Anforderungen für Unternehmen im Bereich nachhaltige Finanzen

Internationales Bauen und Europa
Wie gelingt ein schneller Wiederaufbau der Infrastruktur in der Ukraine?

Lösungsvorschläge der BAUINDUSTRIE

Internationales Bauen und Europa

Aktuelles

Internationales Bauen und Europa
Europapolitische Positionen der BAUINDUSTRIE
, Position
Internationales Bauen und Europa
Nachhaltigkeit
Klimaziele mit Wirtschaftlichkeit verbinden
, Pressemeldung
Internationales Bauen und Europa
FIEC veröffentlicht Manifest zur Europawahl…
, Fachinformation
Internationales Bauen und Europa
Neue Weltbank-Vergabepolitik
, Fachinformation
Internationales Bauen und Europa
EU-Lieferkettengesetz: BAUINDUSTRIE alarmiert…
, Pressemeldung
Internationales Bauen und Europa
Belgien übernimmt Ratspräsidentschaft der EU
, Fachinformation
Wohnungsbau/ Hochbau
Internationales Bauen und Europa
EU einigt sich auf Sanierung von Gebäuden
, Pressemeldung
Internationales Bauen und Europa
Ukraine-Fazilität: Vorschlag der…
, Pressemeldung
Internationales Bauen und Europa
Start des CO2-Grenzausgleiches
, Fachinformation
Internationales Baugeschäft der deutschen Bauindustrie
39,6 Mrd.

Auftragseingang

im Ausland

in Euro

Best Practice

Ansprechpartner

Geschäftsbereichsleitung

Rechtsanwalt Frank Kehlenbach

EU-Wirtschafts- und Sozialpolitik

Marius Graf

Internationale Märkte und Beziehungen

Nadja Teoharova

Assistenz Geschäftsbereichsleitung

Susanne Kaldich

Unsere Europäischen Bauverbände

FIEC

Der Verband „European Construction Industry Federation" (FIEC) hat 32 nationale Mitgliedsverbände in Europa und vertritt Bauunternehmen aller Größenordnungen gegenüber den Europäischen Institutionen.

EIC

Der Verband „European International Contractors e.V.“ (EIC) vertritt die kollektiven Interessen der international aktiven europäischen Bauindustrie gegenüber den EU-Institutionen und internationalen Finanzinstituten.