TSB – Transport System Bögl

TSB – Transport System Bögl

Metropolen bewegen

Bis 2035 werden über 5,6 Milliarden Menschen in Metropolen und deren Einzugsgebiet leben. Mit dem Wachstum gehen zunehmende Bebauungsdichte sowie Verkehrs-, Lärm- und Luftbelastungen einher. Daher sind smarte Nahverkehrskonzepte nötig, die sich den Herausforderungen von Großstädten stellen und Stadtteile nahezu geräuschlos und effizient vernetzen.

Das Transport System Bögl integriert sich flexibel und nahezu lautlos in neue und bestehende Verkehrsinfrastrukturen. Dafür nutzen wir die Magnetschwebetechnologie, die eine zuverlässige und emissionsarme Form der Fortbewegung gewährleistet. Als Turn-Key-Partner unterstützen wir Städteplaner und Mobilitätsmanager bei ihren Herausforderungen in der Personenbeförderung. Gemeinsam entstehen wirtschaftliche Nahverkehrsverbindungen, welche die Mobilität der Zukunft maßgeblich prägen werden.

Mobilität von morgen
Das Transport System Bögl kann zudem anhand variabler Trassierung in jedes Stadtbild sowie in bereits bestehende Verkehrsinfrastruktur integriert werden. Mit einer Realisierung innerhalb von zwei Jahren ab Genehmigung ist die Umsetzungszeit minimal. Von der Planung über die industrielle Fertigung des Fahrwegs und Fahr zeugs, der Montage vor Ort bis hin zum Betrieb des Systems liefern wir ein effizientes, schlüsselfertiges Komplettsystem, das die Zukunft der Mobilität neu definiert.

150 km/h  

Reise geschwindigkeit 

Auflistung Vorteile TSB

  • Fahrerloses Personentransportsystem mit asynchronem Kurzstator-Linearantrieb
  • Fahrzeugbildung aus zwei oder mehr angetriebenen Sektionen
  • Bis zu 127 Personen pro Fahrzeugteil
  • Reisegeschwindigkeit: 150km/h
  • Beschleunigung: 1,0m/s²; Verzögerung: 1,0m/s²
  • Steigfähigkeit: 10%
  • Minimaler Bogenradius: 45m; Maximale Querneigung: 8°

Ähnliche Projekte